Bei Elektro-Rollstuhl-Hockey handelt es sich um einen schnellen attraktiven Sport. Genau wie Hallen-Hockey ist er geprägt von Technik und Taktik und enthält alle Merkmale des Mannschaftssports. Ein präziser Umgang mit Rollstuhl, Schläger und Ball ist wesentlicher Bestandteil dieses Spiels. Bei Spielern die den Schläger nicht in der Hand führen können wird dieser am Rollstuhl befestigt. Mannschaftsgefühl, Ehrgeiz, Erfolgserlebnisse, Emotionen aber auch die körperliche und geistige Anstrengung haben positive Effekte auf die psychische und physische Gesundheit der Spieler.

mehr lesen: www.elektro-rollstuhl-sport.de